Liopa Haidula

Swiss Quality Testing Services

Studentin der Biomedizin, Namibia University of Science and Technology
1. August – 31. Oktober 2016

Youtube film about Liopa Haidula at SQTS

Zuerst möchte ich dem B360 Team für dieses wundervolle Programm danken. Mein Praktikum war für mich eine grossartige Reise. Danken möchte ich auch Swiss Quality Testing Services (SQTS) für den Praktikumsplatz und meiner Gastfamilie, dass ich bei ihnen wohnen durfte.

Abteilungsleiter SQTS Courtepin und Peggy Schuhmann, Direktorin SQTS (Zweite von links)

Diese drei Monate waren eine Offenbarung in vieler Hinsicht. Vom ersten Tag an waren meine Kollegen fürsorglich und bereit, mir alles zu erklären, was ich nicht verstand.  Ich arbeitete in den Abteilungen Mikrobiologie, Chemie und Molekularbiologie des Labors.

Das Mikrobiologie-Team

In der Abteilung Mikrobiologie nahmen mein Wissen und meine Fähigkeiten bei der Identifikation von Bakterien zu. In der Abteilung Chemie lernte ich die Analysegeräte bedienen und technische Probleme lösen. In der Molekularbiologie gewann ich zusätzliche Erfahrung bei der DNA-Extraktion mit verschiedenen Methoden und übte das Mikropipettieren. Ausserdem konnte ich zwei andere Laboratorien besuchen, nämlich UNILABS (ein medizinisches Labor) und ein Forschungslabor der ETH in Zürich. Es war grossartig.

In Paris mit meiner Gastfamilie Reutegger

Die Schweiz ist ein schönes Land. Ich bin meinen Arbeitskollegen, meiner Gastfamilie und den B360 Experten dankbar dafür, dass sie mir gezeigt haben, welche Schönheiten das Land zu bieten hat. Mein Aufenthalt war unterhaltsam und angenehm. Es gefällt mir, wie grün die Gegend ist, und ich danke Gott, dass er mich einen weiteren Teil seiner wunderbaren Schöpfung sehen liess. Es bot sich auch die Gelegenheit, andere Länder zu besuchen, nämlich Italien, Deutschland und Frankreich. Auch das war wunderschön.

Besuch bei einer Käsefabrik ...

... und zum erstenmal Schnee gesehen

Courtepin, Oktober 2016

Zurück